Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schamanischer Trommelkreis
(Heil -und Traumreisen in die nicht alltägliche Wirklichkeit)

 

Deine Trommel führt Dich zu Deinem Herzen. Dein Herz führt Dich zu Deiner Seele.
In meiner Trommelgruppe möchte ich die Methoden und das Wissen der ganzheitlichen Psychologie und der Indianer mit der Reisetechnik des Core Schamanismus verknüpfen und somit erweitern.Nachdem ich bei der Foundation for Shamanic Studies (Reisetechniken begleitet mit der Rahmentrommel) alle Seminare besucht hatte,
gründete ich 2001 in Lenzburg eine formlose, örtliche, spirituelle Trommelgruppe, oder ein spiritueller Arbeitszirkel.
auf der Grundlage von Selbsthilfe und Hilfe für andere, in Lenzburg.
Die Methode der schamanischen Reisetechnik wurde von Prof. Dr. Michael Harner entwickelt,
um das veränderte Bewusstsein für Heilzwecke und Problemlösungen einzusetzen.
Somit ist man in diesem Zustand ein Mittler zwischen den Welten.
Auf dem Rhythmus der Rahmentrommel verlässt der Teilnehmer die alltägliche Wirklichkeit und taucht in die nicht alltäglichen Bereiche der geistigen Welt ein, um dort auf spirituelle Weise Antworten
für Lösungen der alltäglichen Probleme zu bekommen.
Dieses alte Wissen ist in jedem von uns verankert und für alle zugänglich.
Prof. Dr. Michael Harner entwickelte den Core Schamanismus. Diese Form fasst
die grundlegende schamanische Methode zu einem Ganzen zusammen und ist für uns verständlich.
und nachvollziehbar.
Im Gegensatz zum Ethno-Schamanismus, der durch Geburt und Tradition weitergegeben wird,
ist der Core-Schamanismus auch für die westlichen Menschen ein kraftvoller
 Weg zur Selbstfindung und Heilung. Wir sind aber auch offen für neue Methoden und Techniken,
denn nur so können wir auf unserem Lebensweg wachsen.

 



Detailprogramm Zyklus 12/ 2017 >

Anfrage >